Das  mache ich am liebsten:

Ich verwende Techniken aus der Gestalttherapie sowie verhaltenstherapeutische Ansätze. Die Arbeit mit kreativen Medien macht Freude, fördert die Bewusstheit sowie die Kreativität und die Entwicklung. Sie ist erlebnisaktivierend und prozessorientiert. Empathie, Akzeptanz sowie positive Wertschätzung stehen im Fordergrund.

Ich hole Dich da ab wo Du gerade stehst und biete Unterstützung:

* wenn Du mehr Unabhängigkeit erreichen willst 

* wenn Du größeren Handlungsspielraum in Deinen Beziehungen schaffen willst

* wenn Du Konflikte mit den Mitarbeitern, Arbeitskollegen, Geschwistern, Nachbarn etc. lösen willst

* wenn Dir alles zuviel ist und Du einfach mal wieder so richtig ausatmen willst

* wenn Du Dir ein Verhalten abgewöhnen möchtest,das Dir nicht gefällt

* wenn Du Motivation brauchst um "Neues" zu beginnen

* wenn Du Dich müde und abgespannt fühlst

* mit Hilfe zur Selbsthilfe

Wutarbeit

Wohin mit meiner Wut?

Verhaltensmuster aufzeigen und kreativen Umgang mit der Wut fördern.

Bildarbeit

Hilfe zur Stärkung der Identität 

Mit dem Ausdruck von Gefühlen einen kreativen Prozess herbeiführen.

Traumarbeit

Der Träumer wird aufgefordert, mit den verschiedenen Elementen (nicht nur Personen) seines Traumes in einen aktiven Dialog einzutreten.